Künstler

VOCUS

(spielEN am 30.08.2019)

Trio Vocus_minijpg

Das Trio Vocus präsentiert Songs von bekannten und weniger bekannten Songwritern/Songwriterinnen in ihrem ganz eigenen, minimalistischen Stil und zollt diesen damit Tribut. Durch die Reduzierung der Arrangements auf drei Stimmen und eine Gitarre kommen die Songs überraschend klar neu zum Vorschein. Lasst euch überraschen… 


CARLYLE CHRISTOPHERSON

(spielt am 30.08.2019)

CALYLE-23jpg

Carlyle Christopherson, Australier aus Zentral-Victoria, lebt jetzt mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in der Schweiz. Auf seiner bemerkenswerten Reise von der Corporate-Welt zu seinen Träumen als Musiker und leidenschaftlicher Liebhaber des Akustik-Rocks hat er seine Leidenschaft für Musik und seine Leidenschaft für Darbietungen wieder aufleben lassen.

 

Sein Debütalbum mit dem Titel "Here Comes History", das zusammen mit Greg Arnold ("Things Of Stone" und "Wood") produziert und geschrieben wurde, ist eine bemerkenswerte Sammlung von Kurzerinnerungen an Geschichten, Fabeln und eine Reise gegen einige herausfordernde, aber letztendlich lohnende persönliche Chancen.

 

Carlyles Liebe zur australischen Musik zeigt sich deutlich unter Einflüssen von Künstlern wie Paul Dempsey, Bernard Fanning, Paul Kelly, Olympia und Greg Arnold. Sein 12-Track-Album "Here Comes History" erschien am 30. Mai.


whale & oak

(spielen am 25.10.2019)

IMG_9558-3jpg

Hintergründe, Untergründe, Abgründe – davon singen whale & oak in ihren Songs. Lagerfeuer und ein Rotbuschtee im Wohnzimmer. Die drei Singer-Songwriter aus Basel erzählen mit ihrer mehrstimmigen Musik Geschichten, die das Leben schreibt – handgemacht und schnörkellos.

CHRIS HEATH

(spielt am 25.10.2019)

4da75215-0c4b-4487-908c-49c0298099edJPG

Der Singer/Songwriter wagt eine neue reise in tiefere und trübere Gewässer. 

Inmitten von schweren Grooves und verträumten Melodien wird die Wirklichkeit zum Traum, der Traum zur Wirklichkeit und

gemeinsam in vertraute und fremde Welten eingetaucht.

ELENA GERSTER

(spielT am 22.11.2019)

JFM_9578-3jpg

Die Musik von Elena Gerster ist eine Mischung aus melancholischen Sounds und einem Hauch von Sommergefühlen.

Das Geheimrezept der Singer/Songwriterin aus Solothurn ist einfach: Alleine auf der Bühne und trotzdem Mehrstimmig.

ANNA LU & BAND

(spielen am 22.11.2019)

ANNALU Presse 2 Photo by Katja Diiedrichjpg

ANNA LU :  «Die Stimme, die keine PA braucht» 


Auf der Bühne eine ordentliche Portion Zärtlichkeit mit Dynamit vermischt...

Echt und ungewöhnlich...! Sie berührt das Publikum mit ihrer kraftvollen Stimme, ihrem Charisma und Charme. 


Die Musik ist Power-Pop mit würzigen Rock-Akzenten, hin und wieder auch melancholisch. Hookige Refrains bahnen sich ihren Weg in unsere Ohren und bleiben dort auch gerne eine Weile hängen.

Intime Lebensgeschichten, Leidenschaft, Sehnsucht, Liebeskummer…  All das kommt vor in ihrem Leben und spiegelt sich auch in ihren Songs wieder.

Beim Songwriting wird sie unterstützt von Kalle Lüber. Er ist ein exzellenter Musiker, Komponist und schon seit vielen Jahren ihr Wegbegleiter.

 

ANNA LU begeisterte bereits ein großes Publikum. Im April 2018 war sie zu Gast im SWR Fernsehen in der Live-Sendung „Kaffee oder Tee / Musik aus dem Südwesten“, wo sie zusammen mit ihrer Band live performen durfte.

Ihre Songs werden bereits von Radio Basilisk, Radio Swiss Pop, Radio MultiKulti DAB  , Radio Regenbogen u.a. gespielt.

 

ANNA LU ist mit ihrem selbst produzierten Debüt Album «KILL THE SILENCE» und ihrer kompletten Band am Start.

Das Release Konzert fand am 21. Februar 2019 im ATLANTIS in Basel statt.


BETTINA SCHELKER

(spielt am 14.12.2019)

bettina-picture-2014originaljpg

Kein Zweifel, sie ist ein Urgestein der Basler Musikszene und doch mag dieser Ausdruck so gar nicht Bettina Schelker passen: Seit über 20 Jahren ist die Singer-Songwriterin mit ungebremster Energie auf den Bühnen in der ganzen Welt unterwegs und bewegt sich dabei so agil, wendig und voller Power wie 2004, als sie als Schweizer Meisterin im Frauenboxen aus dem Ring stieg. Mit ihrer ersten Band „Polschtergruppe“ stieg sie 1996 in die Charts ein, gründete 1998 ihre eigene Plattenfirma «foundagirl records», brachte darauf sechs Alben heraus, tourte mit ihren Folk-, Pop, Country-, und Rocksongs solo oder mit Band durch ganz Europa, Amerika und Australien, zelebriert bei „The Blackberry Brandies“ ihre Liebe für zeitlosen Americana-Sound und macht sich daneben immer wieder für Menschenrechte stark. Rucksack packen, Gitarre umschnallen und losgeht’s rund um die Welt: Das ist Bettina. 

Phil Seens

(spielt am 14.12.2019)

philseensneujpg

Phil Seens ist Singer & Songwriter aus Leidenschaft, kommt aus Basel und ist seit dem Jahre 2004 auf den Bühnen der Schweiz anzutreffen. Er begleitet seine Lieder mit der Gitarre und seiner Stimme.

Während er früher vor allem englische Lieder komponierte, widmet er sich zurzeit ganz der Mundart. Mit gefühlvollen Songs im Gepäck geht es nun auf musikalische Mundart-Reise.

Er schreibt "Songs vo Härze" und seine Texte sind melancholisch, ehrlich und stets hoffnungsvoll.

Seien Sie dabei, wenn es heisst "Schiff ahoi" in neue Gefilde mit Geschichten, so wie sie das Leben schreibt.